<

Elsa-Brandström-Realschule

Planung und Errichtung einer Mensa

in Modulbauweise, Köln

Weitere Projekte

 

Leistung

Planung und Bauleitung

 

Beschreibung

Für die Elsa-Brandström-Realschule musste die provisorische Mittagsversorgung sichergestellt werden. Die hierfür errichtete Containeranlage in kombinierter Raummodulweise bietet Sitzplätze für 132 Schüler und Schülerinnen.

 

Die Anlage besteht aus einem ausgestatteten Küchencontainer, einem Spülraum, WC-/Umkleide- und Lagerbereichen für das Küchenpersonal sowie einem 148 qm großen Speiseraum.

 

Die Grundstückslage - direkt an der viel befahrenen Berrenrather Straße - sowie die sehr kurz bemessene Bauzeit parallel zum laufenden Schulbetrieb stellten hohe Anforderung an die Koordination und Logistik der Ausführung.

 

Entscheidungswege und Alternativen konnten durch einen vorab definierten Rahmen und klare Abstimmungen beschlossen und auf kurzem Wege umgesetzt werden.

 

Auftraggeber

Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

 

Architekt

zarinfar GmbH

 

Paracelsus Klinik

Die neue Strahlenschutzklinik als Anbau an den bestehenden Klinikbau wurde in bekannter Manier ...

Aufstockung Parkhaus Rheintor

Dem fünfstöckigen Parkhaus Rheintor in Neuss wurde auf zwei ...

©zarinfar GmbH