<

Ugur Öztonga

B.Eng.

Ugur Öztonga machte seinen Abschluss an der Fachhochschule Köln (University of Applied Sciences) im Studienfach Konstruktiver Ingenieurbau.

 

Er war mehrere Jahre als Tragwerksplaner und Projektingenieur im Industriebau tätig. Das Tätigkeitsfeld lag bei der Bemessung und Optimierung von Stahlbeton- und Stahlbaukonstruktionen, von der Entwurfsplanung bis hin zur Ausführungsplanung.

 

Während dieser Zeit absolvierte Herr Öztonga diverse Fortbildungen unter anderem in den Themenfeldern der Heißbemessung im Stahl- und Stahlbetonbau.

 

Von 2015 bis 2018 war er bei einem Generalunternehmer als Projekt- und Bauleiter in den Leistungsphasen 5 bis 9 tätig.

 

Seit Januar 2019 ist er bei zarinfar im Baumanagement-Team des Projektes „Neubau, Umbau und Sanierung Dom Carré Köln“ tätig. Mit seinen vielfältigen Erfahrungen auf der ausführenden Seite kann er durch das Tätigkeitsfeld des Projektsteuerers und des Baumanagements, sein Fachwissen optimal im Interesse des Kunden einsetzen. Seine Kenntnisse als konstruktiver Ingenieur zur Auslegung von Tragwerken, kann er insbesondere im Vorfeld der Planung mit einbringen und gezielt in der Ausführungsphase lösungsorientiert einsetzen.

 

In seiner Freizeit hält sich Ugur Öztonga mit Fußball und Laufsport fit. Einen Ausgleich zum beruflichen Alltag findet er auch beim Lesen.

 

 

©zarinfar GmbH